xx

VTB Festgeld

Bei den meisten Anlegern dürfte sich die VTB Direktbank inzwischen aufgrund ihrer guten Konditionen im Tages- und Festgeldbereich einen Namen gemacht haben. Zudem bietet die eigentlich – wenn man sich die Muttergesellschaft VTB anschaut – aus Russland stammende Bank mit dem VTB Duo eine nahezu einzigartige Kombination aus Fest- und Tagesgeld an. Schon seit geraumer Zeit können auch deutsche Anleger die Angebote nutzen, denn die Eröffnung der Anlagekonten ist problemlos online möglich. Gerade im Festgeldbereich kann die Bank auch aktuell mit guten Konditionen aufwarten.

Sicherer Zinssatz beim VTB Direktbank Festgeld

Die Zinssätze richten sich beim Festgeld der VTB Direktbank nach den Laufzeiten, für die sich der Anleger entscheidet. Darüber hinaus wird zwischen taggenauen Laufzeiten und den vorgegebenen Laufzeiten unterschieden. Die Anlagesumme hat hingegen keinen Einfluss auf die Höhe der Zinsen und es gibt diesbezüglich auch keine Unterscheidung zwischen Neu- und Bestandskunden. Gutgeschrieben werden die Zinsen, die natürlich für die gesamte Laufzeit sicher sind, entweder monatlich oder auch vierteljährlich.

Auch taggenaue Laufzeiten sind möglich

Besonders flexibel ist das Angebot der VTB Direktbank, was die wählbaren Laufzeiten angeht. Zunächst einmal können die Kunden bei den vorgegebenen Laufzeiten aus einem großen Bereich wählen, der bei drei Monaten beginnt und bei 120 Monaten endet. Darüber hinaus können sich die Anleger aber auch für taggenaue Laufzeiten entscheiden. Hier bewegt sich der mögliche Wahlbereich zwischen 31 und 1079 Tagen. Die zu beachtende Mindestanlagesumme beträgt 500 Euro und es dürfen maximal zehn Millionen Euro auf dem Festgeldkonto der VTB Direktbank angelegt werden. Bei höheren Anlagesummen muss zunächst die Zustimmung der Bank eingeholt werden. Geschützt sind die Guthaben der Kunden bis zu einer Summe von 100.000 Euro je Kunde. Die Besonderheit beim VTB Duo als spezielle Variante besteht darin, dass 80 Prozent des Guthabens (wie beim „normalen“ Festgeld) nicht verfügbar angelegt sind, während bis zu 20 Prozent des Guthabens – wie beim Tagesgeld – jederzeit abrufbar sind.

Das Fazit zum Festgeld der VTB Direktbank

Das Festgeldangebot der VTB Direktbank ist sicherlich für viele Anleger interessant, da es einige Besonderheiten aufweist. Dazu gehören vor allem die tagegenau wählbaren Laufzeiten. Zudem bietet das VTB Duo als spezielle Varianten flexible Verfügungsmöglichkeiten. Die Mindestanlagesumme ist mit 500 Euro für eine Festgeldanlage erfreulich niedrig angesetzt.

>>> Zum Festgeld Angebot der VTB Direktbank

>>> Zum Festgeld Vergleich